Zurück
23.9.

Tickets

Stadtspaziergang #4 – Audiowalk: Auf den Spuren feministischer Perspektiven

mit Annika Stremmer

(Un)Learning PerspectivesSpaziergang

Mit Kopfhörern auf den Ohren erkunden wir gemeinsam die Gegend rund um den Kulturort Depot und betrachten unsere alltägliche städtische Umgebung aus einer neuen Perspektive. Dabei gehen wir verschiedenen Fragen auf den Grund: Wer ist im urbanen Raum präsent und wer nicht? Für wessen Bedürfnisse ist der Raum gestaltet? Wie hängen Sorgearbeit und Stadt zusammen? Wie könnte ein gerechteres Leben für alle in der Stadt aussehen?

Annika Stremmer ist Humangeographin und setzt sich mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen und Ungleichheitsdynamiken auseinander, besonders gern in Form kreativer Formate, die für alle zugänglich sind.

Start: 15:30 Uhr DEPOT / Ende: 16:30 Uhr DEPOT

Der Audiowalk ist im Rahmen von Audio Depot entstanden.

DEPOT

Theater im Depot, Studio 2, Mittelhalle, Galerie, Parzelle, KOBI e.V.
Immermannstraße 29
44147 Dortmund
Haltestelle: Immermannstraße / Klinikzentrum Nord

Fr 23.9.
15:30–16:30
DEPOT
Anmeldung per E-Mail
E-Mail