Zurück
16.9. / 17.9. / 18.9. / 24.9. / 25.9.

Tickets

Der Kreis

Philine Velhagen & Team

VeranstaltungPartizipative PerformanceDeutsch12+

Vor über zwei Jahren verschwand die Gruppe aus unseren Leben. Sie schrumpfte auf die Größe des eigenen Haushalts plus X – je nach Pandemiestand, verpixelte sie sich im virtuellen Raum, wurde zu etwas Verbotenen, zur sehnsüchtigen Fantasie. Und nun, da der präpandemische Alltag allmählich zurückkehren sollte? Legen wir einfach einen inneren Hebel um und alles ist, wie es niemals war? Zeit für eine Gruppentherapie! Eine Aufstellung mitten in der Stadt. Unter Anleitung über Funkkopfhörer erprobt sich eine Gruppe von unterschiedlichsten Menschen im Positionieren – im Annähern und Distanzieren.

Cast & Credits

Entwicklung, Performance: Oliver Bedorf, Justine Hauer, Andreas Maier, Nolle Woida, Philine Velhagen, Genoveva Wieland, Emily Allan u.a.
Idee, Umsetzung: Philine Velhagen
Ausstattung: Cordula Körber
Dramaturgie: Nina Rühmeier
Produktionsleitung: Anne Kremer, Genoveva Wieland
Technik und Ton: Nolle Woida, Rogelio Diaz
Koproduktion: Drama Köln & Freies Werkstatt Theater

Die Produktion wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln, Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste.

Die Wiederaufnahme wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und vom Kulturamt der Stadt Köln.

Mehr Info unter:
www.philinevelhagen.de
www.instagram.com/philine_velhagen

Conrad-von-Soest-Platz

Kleppingstraße, 44135 Dortmund

Hinweise
Das Stück behandelt unter anderem sensible Inhalte, die für manche Zuschauer*innen reizauslösend sein können.
Fr 16.9.
18:00–19:40
Conrad-von-Soest-Platz
Bald verfügbar
Sa 17.9.
15:00–16:40
Conrad-von-Soest-Platz
Bald verfügbar
So 18.9.
16:30–18:10
Conrad-von-Soest-Platz
Bald verfügbar
Sa 24.9.
15:00–16:40
Conrad-von-Soest-Platz
Bald verfügbar
So 25.9.
15:00–16:40
Conrad-von-Soest-Platz
Bald verfügbar